STOLPERSTEINE

„EIN MENSCH IST ERST VERGESSEN, WENN SEIN NAME VERGESSEN IST“

-Gunter Demnig-

 Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen die einst hier wohnten lebendig. Auf den Steinen steht geschrieben: HIER WOHNTE… Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch.
Seit 2008 lädt  das Simon Rau-Zentrum den Künstler Gunter Demnig zu Stolpersteinverlegungen ein und möchte  damit an alle Mitbürger_innen jüdischen Glaubens  erinnern,  die während des Nationalsozialismus ermordet wurden.

Bis 2012 wurden 21 so genannte Stolpersteine im gesamten Stadtgebiet  verlegt.

http://hoerstolpersteine.net/files/2012/08/Hoerstolperstein_BertaSternreich.mp3

http://hoerstolpersteine.net/horstolperstein-fur-david-sophie-und-berta-sternreich-aus-weisenfels-und-halle-saale/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: